Worum geht es?
Die Soziale Marktwirtschaft ist das auf der ganzen Welt einzigartige gesellschafts- und wirtschaftspolitische Leitbild, das Deutschland Wohlstand gebracht und gesichert hat. Die Welt hat sich verändert und wir stehen heute vor neuen Herausforderungen: Die Akzeptanz für unsere Wirtschaft schwindet und die Werte und Tugenden der Sozialen Marktwirtschaft verlieren in der globalisierten Welt an Bedeutung. Veränderte Rahmenbedingungen durch die Digitalisierung, den demografischen Wandel oder die Globalisierung erfordern auch eine Anpassung unseres Wirtschaftssystems.

Was wollen wir erreichen?
Im Denkraum Für Soziale Marktwirtschaft kommen Menschen aus allen Teilen der Gesellschaft – Politik, Wirtschaft, Wissenschaft wie auch engagierte Bürgerschaft – zusammen, um zu debattieren und Vorschläge für die zukünftige Gestaltung der Sozialen Marktwirtschaft zu erarbeiten. Denn wir sind überzeugt davon, dass wir nur gemeinsam tragfähige Lösungen finden können.

Und wie?
Denkraum-Veranstaltungen finden in ganz Deutschlands statt. Davor, währenddessen und danach gehen die Debatten im Online-Denkraum weiter.

Am 4. Mai geht es weiter beim Denkraum Globalisiertes Deutschland.

Kaum ein Thema, das so intensiv und kontrovers diskutiert wird wie die Globalisierung. Fluch oder Segen für die Bevölkerung? Hier scheiden sich die Geister. So war es auch beim ersten Denkraum zum Thema, der mit neuen Chancen für wirtschaftlichen Fortschritt auf der einen und wachsenden Ungleichheiten auf der anderen Seite die internationalen Auswirkungen der Globalisierung in den Blick nahm.

Wirtschaftlichen mit sozialem Fortschritt versöhnen, dieser Gedanke prägt das Leitbild des inklusiven Wachstums – und auch den des zweiten Denkraumes zum Thema Globalisierung, der sich der nationalen Ebene widmet. Mehr dazu erfahren Sie im Online-Denkraum.

Für alle Denkräume gilt: auch Ihre Gedanken sind gefragt! – Im Gedankenfundament und in den Szenario-Denkräumen gestalten Sie aktiv mit.

Was? Wo? Wann? - Die Daten
Denkraum Globalisiertes Deutschland. Wohlstand für alle?
4. Mai 2017, ab 9.00 Uhr, Bonn

Und hier: www.denkraum-soziale-marktwirtschaft.de





Über Neuigkeiten zum Denkraum Für Soziale Marktwirtschaft
informieren wir Sie gerne per E-Mail.



Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für interne Zwecke verwendet
und nicht an Dritte weitergegeben.

Ulrike Berendson
Managing Director
Tel.: +49 69 75 91-26 17
ulrike.berendson@faz-forum.com

Jörg Ottmann
Director Politics & Economics
Tel.: +49 69 75 91-26 95
joerg.ottmann@faz-forum.com







Post Tower
Platz der Deutschen Post
53113 Bonn

Anfahrt >

Bitte ergänzen Sie noch einige Angaben damit wir Sie
personalisiert informieren können.













Funktion


Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Bestätigung Ihres E-Mail-Abonnements




Vielen Dank für Ihr Interesse.
Gerne informieren wir Sie zukünftig über Neuigkeiten zur Veranstaltung.

Technische Störung




Ihre Anfrage konnte auf Grund einer technischen Störung leider nicht versand werden. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt nochmals oder schicken Sie uns eine E-mail an: info@faz-forum.com
Wir danken für Ihr Verständnis!