Die Diskussionsreihe der F.A.Z.


Wie sichert der Mittelstand seine Wettbewerbsfähigkeit?


So lautet die Kernfrage der Diskussionsreihe »PERSPEKTIVEN MITTELSTAND«, die das Frankfurter Allgemeine Forum –unter Mitwirkung der F.A.Z.-Redaktion – gemeinsam mit DELL und Microsoft veranstaltet. Namhafte Persönlichkeiten aus der mittelständischen Wirtschaft sowie Vertreter von jungen Unternehmen bzw. Start up‘s erörtern am »runden Tisch« die Chancen und Risiken, denen der Mittelstand heute gegenübersteht: Die Aspekte neuer Arbeits- und Innovationsmodelle, die Auswirkungen der Digitalisierung und Vernetzung auf den Mittelstand, sowie das Verhältnis zwischen mittelständischen Unternehmen und Banken.

Thema #2 Der Mittelstand im Kampf um die Besten
Wie gelingt es mittelständischen Unternehmen, ihre besten Kräfte zu halten und an die Firma zu binden? Worauf legen Mitarbeiter bei der Wahl ihres Arbeitgebers Wert? Welche Aspekte und Ausprägungen der Digitalisierung sind für die Arbeitswelt bedeutsam? – Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigt sich die zweite Veranstaltung der Diskussionsreihe »PERSPEKTIVEN MITTELSTAND«.


Darüber sprechen:


Heinz Dürr
Vorsitzender des Aufsichtsrats, Dürr AG

Prof. Dr. Christoph Beck
Professor für Personal- und Bildungswesen, Hochschule Koblenz

Avni Yerli
Geschäftsführer, Crytec GmbH


Moderation:


Carsten Knop
Verantwortlicher Redakteur für die Unternehmensberichterstattung, F.A.Z.



Wir informieren Sie gerne per E-Mail.




Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für interne Zwecke verwendet
und nicht an Dritte weitergegeben.
Malkasten
Jacobistraße 6
40211 Düsseldorf

www.malkasten.com




Bitte ergänzen Sie noch einige Angaben damit wir Sie
personalisiert informieren können.













Funktion


Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Bestätigung Ihres Newsletter-Abonnements




Vielen Dank für Ihr Interesse.
Gerne informieren wir Sie zukünftig über geplante Konferenzen.

Technische Störung




Ihre Anfrage konnte auf Grund einer technischen Störung leider nicht versand werden. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt nochmals oder schicken Sie uns eine E-mail an: info@faz-forum.com
Wir danken für Ihr Verständnis!